Kulturbund Eutin e.V. •  Postfach 427  •  23698 Eutin  •  kultur@kulturbund-eutin.de

Bei Anruf: Kultur!

Das Kulturtelefon des Kulturbunds

wir wollen Ihnen in diesen kulturlosen Zeiten ein kleines kulturelles Überlebensmittel geben - absolut live und individuell. Und so funktioniert es: Sie dürfen sich in den beiden Wochen vom 1. bis 15. Februar zwischen 16 und 22 Uhr eine Stunde aussuchen, in der Sie angerufen werden möchten. Und Sie dürfen wählen, ob Sie dann ein Gedicht oder ein Stück Prosa vorgelesen bekommen möchten aus der Klassik oder aus der Moderne. Sie dürfen sich natürlich auch überraschen lassen. Angerufen werden Sie live von einer Schauspielerin oder einem Schauspieler aus der Reihe derer, die schon häufiger in Eutin aufgetreten sind, aber in dieser Coronazeit nicht an einem Theater in Lohn und Brot stehen. Diese Aktion, die für Sie kostenlos ist, soll auch zugleich ein kleiner Hoffnungsträger auf bessere Zeiten sein, die hoffentlich bald wieder kommen werden. Was müssen Sie tun? Das ist ganz einfach: Sie müssen uns nur sagen, an welchem Tag und zu welcher Stunde Sie angerufen werden möchten. Wir benötigen also Ihre Telefonnummer und Ihre Entscheidung, ob Klassik oder Moderne, Gedicht oder Prosa oder Überraschendes. Mitteilen können Sie uns das über die bewährten Kommunikationswege: entweder über das Kontaktformular hier, über Mail (theater@kulturbund-eutin.de), über Telefon (04521-779 538 oder per Brief bzw. Karte: Kulturbund Eutin, Postfach 427, 23694 Eutin). Das Weitere ergibt sich dann quasi von selbst.
überall vom 1.-15. Februar 2021
..
Charlotta Bjelvenstam
Christian Kaiser
Franziska Mencz
Uta Krause
Christian Dieterle
Volker Ranisch
Foto André Vetters
Foto: Birgitta Weizenegger
Foto: Emanuela Danielewic
Foto: Mathias Rümmler