Kulturbund Eutin e.V. •  Postfach 427  •  23698 Eutin  •  kultur@kulturbund-eutin.de

Schätzchen, streit mit mir!

Eine Liebesgeschichte in Briefen nach dem gleichnamigen Roman von Benjamin Rakidzija. Eine szenische Lesung mit Volker Ranisch. Regie: André Steger.
Benjamin Rakidzija ist nicht nur Philosoph, Buchautor und Jogalehrer, sondern auch künstlerischer Leiter eines kleinen und feinen europäischen Literaturfestivals in Opatja (Kroatien). Über seinen neuen Roman schreibt er: »Es ist eine Liebesgeschichte, absolut, vor dem Hintergrund eines Streits zweier Menschen, die im Inneren nach Erfüllung suchen. Streiten – das ist, was sie brauchen. Denn mancher Mensch, der niemals wagt zu streiten: Was hat er von seinem Leben? Bleibt er nicht immer, was er war …?“ Volker Ranisch hat daraus ein literarisch musikalisches Duett geformt – elegant, amüsant, relevant. Und – ein philosophisches Sujet zu den Wirbeln unserer Zeit. »Großes Solo auf kleiner Bühne«, schrieb das Badener Tageblatt zur Premiere, und: »Ranisch entpuppt sich nicht nur als gewitzter Schauspieler, sondern auch als ausgezeichneter Chansonnier.«
Binchen FilmKunstTheater 8.6.2022, 20 Uhr
Karten zu 12,- /10,- Euro. Karten nur über Vorbestellung per Mail: kulturbund-eutin@gmx.de