Kulturbund Eutin e.V. •  Postfach 427  •  23698 Eutin  •  kultur@kulturbund-eutin.de

Überlebende am Strand

Ein Willkommensspiel von Joachim Rathke

Restaurant Alte Mühle, 25.5.2019, 20 Uhr
Eintritt frei, Spenden willkommen.
»Survivors« heißt die Fernsehshow, in der es einmal wöchentlich um einen echten deutschen Paß geht. Acht Flüchtlinge treten dabei gegeneinander an, um sich den Fragen der zwei Starmoderatoren Doro Döttelbek und Bemnet Snow zu stellen. Zur einhundertsten Jubiläumssendung haben die beiden sich ganz besondere Aufgaben ausgedacht. Es geht ums Ganze für die Kandidaten, denn den Verlierern droht die sofortige Abschiebung ... Opernregisseur Joachim Rathke schrieb und inszenierte die grotesk-böse Unterhaltungssendung über den Wahnsinn der Flucht, den Wahnsinn des Überlebens in Europa und den Untergang sämtlicher Werte, an welche man eigentlich glaubte. Darf man die Geschichte so erzählen? Diese Frage stellten sich alle nicht nur einmal während der Proben. Die 13jährige Rafya brachte es auf den Punkt: »Einer muss die Geschichten erzählen, damit sie nicht vergessen werden.« Geschichten, Erlebnisse von Menschen, die sie auf ihrer Flucht erlebt hatten. Aber Rathke sorgt mit seinem Stück im besten Sinne für gemischte Gefühle. Denn, so der Laboer: »Das Stück zeigt nicht nur die schrecklichen Seiten der Flucht, es hat auch lustige und ironische Elemente.«
mit 17 Frauen und Männern aus sechs Ländern .